Der Shop Impressum Kontakt
NEUE TERMINE! Kinderkurse jetzt auch unter der Woche!
DIE REITSCHULE
HIPPOS
    Ponyreiten
    Mini-Voltis
    Hippo-Kids
    Cavallinos
    Reiterspiele
    Ferienkurse
VOLTIGIEREN
    Volti-Training
    Abzeichen
    Turnierfotos
THEORIE
    Pferdepflegekurs
    Sattelkurse
    Motivationsabzeichen
TERMINE
BILDER
    Kunstwerke
    Voltiturnier
    Gauditurnier
    Uebernachtung
PREISE
REITUNTERRICHT FüR ERWACHSENE
apensionata
hippomania
rudolf weissauer

Motivationsabzeichen Voltigieren

Die Motivationsabzeichen (Steckenpferd, kleines und großes Hufeisen) sind vergleichbar mit dem Seepferdchen im Schwimmen.

Ihr bekommt bei bestandener Pfüfung eine Urkunde und eine kleine Anstecknadel. Bei diesen Abzeichen sammelst du schon Erfahrungen für weitere Abzeichen in deiner Laufbahn. Oder du hast einen schönen Abschluß nach einer Ferienwoche bei uns.

Bei der Prüfung wird dein Wissen über das Pferd, die Pflege und das Voltigieren abgefragt. Du kannst dich auf die theoretische Prüfung in unseren Ferienwochen oder speziellen Kursen vorbereiten. Und glaub mir, das Lernen kann auch Spaß machen, besonders wenn es um einen so tollen Freund wie das Pferd geht. Im praktischen Teil der Prüfung ist euer Können gefragt.
In der Liste unten steht alles, was ihr zu jedem dazugehörigen Abzeichen können müßt. Manchmal klingt es schwerer als es ist. Unsere Schulpferde kennen diese Situation und helfen euch schon mit viel Fleiß, Freude und einen aufmunternden Wiehern :) !

Hier seht ihr unsere stolzen Volti-Kids nach bestandener Prüfung:



Das Prüfungsergebnis heißt bestanden oder nicht bestanden ...wenn ihr nicht besteht könnt ihr die Prüfung jederzeit wiederholen. Das Steckenpferd kannst du sogar jährlich neu erwerben, wenn du willst. Denn auch so eine Prüfung kann Spaß machen!

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gibt es das kleine Hufeisen und das Steckenpferd. Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahre gibt es das große Hufeisen und das kombinierte Hufeisen. Kombiniert bedeutet, daß man noch eine 2. Sportart seiner Wahl hinzu nehmen kann wie z.B. Schwimmen. Motivationsabzeichen gibt es in den Kategorien Reiten, Voltigieren und Westernreiten.

Wer 18 Jahre und älter ist, kann die Motivationsabzeichen für Minderjährige nicht mehr absolvieren. Hierfür gibt es dann eine sog. Reiternadel als Motivationsabzeichen oder die kombinierte Reiternadel. Für die Reiternadel ist der Basispaß Pferdekunde die Voraussetzung, bei allen anderen Motivationsabzeichen kann dieser freiwillig abgelegt werden.


STECKENPFERD

Theorie
- Grundkenntnisse über Voltigierübungen und Bahnordnung
- Putz- und Ausrüstungsgegenstände bezeichnen
- Lederpflege
- 1 x 9 der Pferdefreunde
- Grundsätze auf dem Gebiet des Pferdeverhaltens
- Basiswissen über Pferdehaltung, Fütterung, Tierschutz und Unfallverhütung
- Grundkenntnisse der Voltigierlehre

Praxis Pferdepflege
- führen und anbinden
- Pferdepflege (Striegeln, Hufe auskratzen, Schweif verlesen, usw.)
- mithelfen beim Zäumen und Gurten
- Versorgen des Pferdes/ Ponys nach der Arbeit

Praxis Voltigieren
- zwei Übungen im Galopp und fünf Übungen im Schritt
- eine Doppelübung im Schritt
- im Takt mittraben und mitgaloppieren
- Aufsprung im Schritt mit Hilfestellung
- Abgang nach innen mit Landung und Auslaufen in Bewegungsrichtung


KLEINES HUFEISEN

Theorie
- Grundkenntnisse über Voltigierübungen und Bahnordnung
- Putz- und Ausrüstungsgegenstände bezeichnen
- Lederpflege
- 1 x 9 der Pferdefreunde
- Grundsätze auf dem Gebiet des Pferdeverhaltens
- Basiswissen über Pferdehaltung, Fütterung, Tierschutz und Unfallverhütung
- Grundkenntnisse der Voltigierlehre

Praxis Pferdepflege
- führen und anbinden
- Pferdepflege (Striegeln, Hufe auskratzen, Schweif verlesen, usw.)
- mithelfen beim Zäumen und Gurten
- Versorgen des Pferdes/ Ponys nach der Arbeit

Praxis Voltigieren
- vier Übungen im Galopp und drei Übungen im Schritt
- eine Doppelübung im Schritt
- im Takt mittraben und mitgaloppieren
- Aufsprung im Schritt mit Hilfestellung
- Abgang nach innen mit Landung und Auslaufen in Bewegungsrichtung


GROSSES HUFEISEN

Theorie
- Grundkenntnisse über Voltigierübungen und Bahnordnung
- Putz- und Ausrüstungsgegenstände bezeichnen
- Lederpflege
- 1 x 9 der Pferdefreunde
- Grundsätze auf dem Gebiet des Pferdeverhaltens
- Basiswissen über Pferdehaltung, Fütterung, Tierschutz und Unfallverhütung
- Grundkenntnisse der Voltigierlehre

Praxis Pferdepflege
- führen und anbinden
- Pferdepflege (Striegeln, Hufe auskratzen, Schweif verlesen, usw.)
- mithelfen beim Zäumen und Gurten
- Versorgen des Pferdes/ Ponys nach der Arbeit

Praxis Voltigieren
- sieben Übungen im Galopp und eine Doppelübung im Schritt
- eine Doppelübung im Schritt
- im Takt mittraben und mitgaloppieren
- Aufsprung im Schritt mit Hilfestellung
- Abgang nach innen mit Landung und Auslaufen in Bewegungsrichtung