Der Shop Impressum Kontakt
NEUE TERMINE! Kinderkurse jetzt auch unter der Woche!
DIE REITSCHULE
HIPPOS
    Ponyreiten
    Mini-Voltis
    Hippo-Kids
    Cavallinos
    Reiterspiele
    Ferienkurse
VOLTIGIEREN
    Volti-Training
    Abzeichen
    Turnierfotos
THEORIE
    Pferdepflegekurs
    Sattelkurse
    Motivationsabzeichen
TERMINE
BILDER
    Kunstwerke
    Voltiturnier
    Gauditurnier
    Uebernachtung
PREISE
REITUNTERRICHT FüR ERWACHSENE
apensionata
hippomania
rudolf weissauer

Reitenlernen mit System!

In unseren Kinder-Gruppen werden die Kinder systematisch an das Thema Pferd und Reiten herangeführt.

Die Anfängerkurse beginnen mit dem Putzen und Satteln der Ponys.
Hier werden auch die Eltern mit eingebunden und geschult, damit die kleinen Reiter jederzeit eine
Hilfestellung bekommen können.

Im Reit- und Pferdepflegeunterricht fließt immer wieder Theorie mit ein, damit die Kinder auch von Anfang
an ein Verständnis für ihre vierbeinigen Gefährten entwickeln können.
Denn nur wer das "Warum" versteht kann später selbständig und eigenverantwortlich handeln, ein Gefühl
für das Lebewesen Pferd entwickeln und so ungefährdet und entspannt mit Pferden umgehen.

Das Wohl der Kinder und Ponys ist das Wichtigste in unserer Arbeit. Sicherheit im Umgang mit dem Pferd ist deshalb unsere oberste Prämisse! Die Schulung des Verständnisses für den Partner Pferd sorgt für ein harmonisches Verhältnis im Umgang miteinander

1. Longentraining

Das Longentraining ist der erste Schritt zum Reitenlernen wenn die Kinder nicht vorher voltigiert haben.
Dabei reiten die Kinder an der Longe ohne Sattel in allen drei Grundgangarten, um ein Gefühl für die Bewegung des Pferderückens zu bekommen. Beim Reiten mit Sattel üben sie den Dressursitz und auch schon den leichten Sitz.

2. Schrittgruppen

Bei den Schrittgruppen werden spielerisch die grundlegenden Kommandos und Hufschlagfiguren geübt, die Kinder bekommen Routine beim Satteln und bewegen sich angstfrei und losgelassen auf dem Pferd. Parallel wird weiter am Leichttraben und Aussitzen gearbeitet. Das Galoppieren üben wir weiterhin an der Longe.

3. Cavallinos und Basiskurse

Hier reiten die Kids ihre Pferde selbständig in allen drei Grundgangarten.
Dabei werden verschiedene Materialien als Hilfestellung und zur Auflockerung genutzt, zur Förderung von Takt und Gleichgewicht bauen wir kleine Reiterspiele oder Stangenarbeit ein.
Die Kinder dürfen auch schon kleine Ausritte mit ihren Ponys machen, natürlich stets begleitet von unseren Reitlehrern und Helfern.
So bleibt der Unterricht spannend und abwechslungsreich!




Für genauere Informationen über die Kursbeginne lesen Sie bitte unter TERMINE weiter.
Anmelden können sie sich auch bei Natalie Wild unter 0170/424 09 51